Jura Professor der Universität Bielefeld steckt tief im Corona Leugner Sumpf

Am Abend des 14.01.2020 haben sich in einer Bar in Berlin Corona-Verharmloser getroffen, um bei Bier und Wein eine Partei zu gründen. Der Name der Partei ist „Team Freiheit“ und auf der dazugehörigen Website findet man als Gründungsmitglied der Partei Prof. Dr. Schwab zusammen mit dem who is who der Corona Leugner Szene, wie den Rechtsanwält:innen Dr. Füllmich und Viviane Fischer. Prof Dr. Schwab ist seit 2015 Professor an der Universität Bielefeld und Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Verfahrens- und Unternehmensrecht. Continue reading “Jura Professor der Universität Bielefeld steckt tief im Corona Leugner Sumpf”

[Redebeitrag] 5 Jahre Klimaabkommen

195 Nationen unterzeichneten vor fünf Jahren das Klimaabkommen von Paris. Die Staaten setzten sich selbst das Ziel, die Klimaerwärmung bis 2050 auf 2 Grad Celsius zu begrenzen. Insgesamt sind die beschlossenen Maßnahmen sehr vage und lassen den einzelnen Staaten einen großen Handlungsspielraum. Doch wie ist der Zwischenstand, in diesem dringend notwendigen Vorhaben, den menschengemachten Klimawandel einzudämmen? Keiner der unterzeichnenden Staaten schafft es die Klimaschädigung in ausreichendem Maße einzugrenzen. Auch Deutschland verpasste die eigenen Klimaziele in jedem Jahr deutlich. Wenn es so weitergeht haben wir bis 2100 eine Erwärmung von mehr als 3 Grad. Continue reading “[Redebeitrag] 5 Jahre Klimaabkommen”

Call for Critique

Als linksradikale Gruppe ist es uns wichtig unser politisches Handeln und unsere Außenwirkung immer wieder kritisch zu hinterfragen. Wenn Gruppen oder Einzelpersonen auf uns zu kommen, nehmen wir ihre Kritik immer ernst und besprechen diese. Dennoch denken wir, dass leider nicht jede Kritik an unserer Gruppe uns auch erreicht. Continue reading “Call for Critique”

[Offener Brief] Bethel: Rechtextreme Tätowierungen in der Gruppentherapie – Frau mit jüdischem Hintergrund sah sich gezwungen die Therapie zu verlassen

Wir dokumentieren hier einen offenen Brief
bezüglich eines Vorfalls im Umgang mit Rechtsextremismus in einer Einrichtung in Bethel, der uns mit Bitte um Veröffentlichung erreicht hat. Wir erklären uns solidarisch mit den Betroffenen!

Continue reading “[Offener Brief] Bethel: Rechtextreme Tätowierungen in der Gruppentherapie – Frau mit jüdischem Hintergrund sah sich gezwungen die Therapie zu verlassen”

[Redebeitrag] Gedenken heißt kämpfen!

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 – heute vor genau 82 Jahren – machten sich Männer in schwarzen Uniformen an der Synagoge an der Turnerstraße unweit des Bielefelder Kesselbrink zu schaffen. In den frühen Morgenstunden dann stand die 1905 eingeweihte und unter Denkmalschutz stehende Synagoge in Flammen. Um 4.49 Uhr wurde die längst informierte Feuerwehr offiziell alarmiert, die ihre Tätigkeit aber weisungsgemäß auf den Schutz von Nachbargebäuden beschränkte und dem Ausbrennen des Gotteshauses tatenlos zusah. Continue reading “[Redebeitrag] Gedenken heißt kämpfen!”

[Redebeitrag] Stimme erheben gegen Rechts!

Die Kundgebung heute steht unter dem Motto “Stimme erheben gegen Rechts”, Anlass ist der vorraussichtliche Einzug der AfD in den Bielefelder Rat mit der Wahl am Sonntag.

Die AfD wird in Bielefeld zwar kein besonders gutes Ergebnis erzielen, aber trotzdem ist es der nächste Dammbruch, der nächste Schritt zur Normalisierung. Das erste Mal seit Jahrzehnten werden Faschist*innen in den Gremien dieser Stadt sitzen. Continue reading “[Redebeitrag] Stimme erheben gegen Rechts!”

Stimme erheben gegen Rechts!

Am 11.09. ab 18:30 Uhr wird auf dem Siegfriedplatz ein kostenloses Konzert mit der Holocaustüberlebenden Esther Bejerano und der Rapgruppe Microphone Mafia stattfinden. Das Konzert steht unter dem Motto “Stimme erheben gegen Rechts” und wird von uns in Kooperation mit dem AStA der FH und dem Bielefelder Bündnis gegen Rechts organisiert. Wir folgen damit dem Aufruf der Kampagne “Nationalismus ist keine Alternative” kurz vor der Kommunalwahl mit eigenen Inhalten auf die Straße zu gehen.
Continue reading “Stimme erheben gegen Rechts!”